SPD Bergheim wählte neuen Vorstand

Geschrieben von Manfred Grenzel am in Aktuelles

Bei der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Bergheim standen Neuwahlen an. Alter und neuer Vorsitzender ist Jörg Schormann, der sich über seine fünfte Wiederwahl freuen konnte. Seine Stellvertreter sind Bezirksbürgermeisterin Elisabeth Liß und Nils Petersen. Um die Kasse des Ortsvereins kümmert sich Ratsherr Dietmar Bluhm, für die Schriftführung ist Stefan Denzer verantwortlich.

Weitere Vorstandmitglieder sind Winfried Boeckhorst, Ratsherr Reiner Friedrich, Manfred Grenzel, Elisabeth Hingsen, Ralf Kirstein, Niklas Korth, Elke Patz, Ingrid Rehwinkel, Gisela Stölting-Grabbe und Hermann Verhufen.

Der Jahreshauptversammlung wohnten auch der gerade gewählte Landtagsabgeordnete Benedikt Falszewski, OB Sören Link und der Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär im Innenministerium, Mahmut Özdemir bei. Letzterer informierte die anwesenden Mitglieder nach den Wahlen über aktuelle Entwicklungen in Berlin.


Foto von links: Stefan Denzer, Hermann Verhufen, Winfried Boeckhorst, Bezirksvertreter Jörg Schormann, Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär Mahmut Özdemir, Landtagsabgeordneter Benedikt Falszewski, Bezirksbürgermeisterin Elisabeth Liß, Ingrid Rehwinkel, Elisabeth Hingsen, Bezirksvertreterin Gisela Stölting-Grabbe, Elke Patz, Oberbürgermeister Sören Link und Ratsherr Dietmar Bluhm.

SPD Bergheim ehrte Jubilare

Geschrieben von Manfred Grenzel am in Aktuelles

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Jubilare der SPD Bergheim an der Wassserskianlage Toeppersee um bei Kaffee und Kuchen ihre Urkunden für langjährige Mitgliedschaft entgegenzunehmen. Die Bundestagsabgeordnete und jetzige Bundestagspräsidentin Bärbel Bas ehrte
die verdienten Mitglieder und bedankte sich für deren soziales Engagement in der SPD. In gemütlicher Runde schwelgte man über alte Zeiten und war sich einig, dass die SPD auch in Zukunft für soziale Gerechtigkeit gebraucht wird.

Auf dem Foto von links: Ortsvereinsvorsitzender Jörg Schormann mit den Jubilaren Hans Mankertz, 50 Jahre Mitgliedschaft, Willi Spanier und Luise Schlicht, jeweils 60 Jahre in der SPD, Winfried Boekhorst 40 Jahre in der SPD, Jürgen Ohmann 50 Jahre, Laudatorin Bärbel Bas, Klaus Siewior,40 Jahre und Friedrich Weber, 25 Jahre.

SPD Bezirksverband mit neuem Vorstand

Geschrieben von Manfred Grenzel am in Aktuelles

Nachdem der SPD Bezirksverband Rheinhausen/Rumeln-Kaldenhausen im letzten Monat eine neue Satzung verabschiedet hat, trafen sich die Delegierten der Ortsvereine nun zu einer konstituierenden Sitzung. Der 2005 gegründete Bezirksverband setzt sich aus den Ortsvereinen Rheinhausen-Mitte, Bergheim, Friemersheim und Rumeln-Kaldenhausen zusammen.

Auf der Tagesordnung standen in erster Linie Wahlen. Reiner Friedrich, der den Bezirksverband 16 Jahre leitete, trat nicht mehr an. Die Delegierten der Ortsvereine wählten Marcus Mellenthin zum neuen Vorsitzenden. Sein Stellvertreter ist Dirk Smaczny. Weiter wurden gewählt Manuel Hoppe (Schriftführung), Sabine Czymay (Kasse), Anna op de Hipt (Wahlkampfbeauftragte) und Manfred Grenzel (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit).

Marcus Mellenthin dankte dem scheidenden Vorsitzenden Reiner Friedrich für seine langjährige, erfolgreiche Arbeit. Mellenthin weiter: „Ich freue mich auf die Arbeit mit dem neuen Team. Wir werden eine bedeutsame Stimme in Duisburg sein.“ Die Schwerpunkte in der Arbeit des Bezirksverbandes sieht er in der Förderung des Nachwuchses und in der Zukunft des Bezirkes.

Der neue Vorstand des Bezirksverbandes v.l. Manuel Hoppe, Dirk Smaczny, Anna op de Hipt, Sabine Czymay, Marcus Mellenthin und Manfred Grenzel.

Nils Petersen ist Kandidat des Ortsvereins Bergheim

Geschrieben von Manfred Grenzel am in Aktuelles

Der SPD-Ortsverein Bergheim hat Nils Petersen einstimmig zu seinem Kandidaten für die Landtagswahl 2022 gewählt. Der 40jährige ist in Rheinhausen aufgewachsen und lebt mit Frau und zwei Töchtern in Rheinhausen Oestrum. Petersen arbeitet bei der NRW.BANK. Dort gehört es zu seinen Aufgaben, Mittel für förderpolitische Ziele des Landes NRW aus Brüssel einzuholen. Wer schließlich für die Duisburger SPD in den Landtagswahlkampf zieht, entscheidet eine Delegiertenkonferenz am 3. Juli.

Nils Petersen

Insektenhotels für Schulen und Kindergärten

Geschrieben von Manfred Grenzel am in Aktuelles

Kurz pausieren musste die SPD-Aktion, Schulen und Kindergärten im Bezirk Insektenhotels zur Verfügung zu stellen. Corona sorgte dafür, dass die Verantwortlichen in Schulen und KiTas mit der Neuorganisation ihrer Einrichtungen beschäftigt waren. Letzte Woche ging es aber weiter.

SPD Ratsfrau Elke Patz und und Dietmar Bluhm, Kandidat für ihre Nachfolge, übergaben in Bergheim Insektenhotels und insektenfreundliche Wildblumensamenmischungen. Dabei besuchten sie unter anderem die Grundschule Van-Gogh-Straße und die Kindertagesstätte Rubensstraße.

 Elke Patz: „Es ist gerade in Großstädten von großer Bedeutung, Kindern und Jugendlichen die Natur nahezubringen. Die Insektenhotels geben die Möglichkeit für einen ersten Einblick in die interessante Welt der krabbelnden und fliegenden Sechsbeiner.“

„Wir hoffen auf einen baldigen Einzug der ersten Hotelbewohner. Dafür sollte das Insektenhotel an einem möglichst sonnigen Platz aufgestellt oder aufgehängt werden,“ erläutert Dietmar Bluhm. Weitere Hinweise können die neuen Insektenhotelbesitzer einem beigelegten Faltblatt entnehmen.


Die Verantwortliche für den Schulgarten der Grundschule Van-Gogh-Straße, Bianca van Bentum, nimmt das Insektenhotel von den Elke Patz und Dietmar Bluhm entgegen.

Gemeinsam mit Elke Patz und Dietmar Bluhm freut sich Frau Seifert von der Kindertagesstätte Rubensstraße über Insektenhotel und Wildblumensamenmischung.